KRÄUTERWANDERUNG HEILKRÄUTER – MITTSOMMER 20. Juni 2020

Ungemähte Sommerwiesen empfangen uns mit einer Vielzahl an Heilpflanzen und einem besonderen Duft. Zur Sommersonnwende entfalten zahlreiche wild wachsenden Sonnwendkräutern (z. B. Johanniskraut, Schafgarbe, Beifuss, Gundelrebe,  Klette, Frauenmantel, Melde,…) ihre Heilwirkung. In den alten Bräuchen und Traditionen zur Sommersonnwende spielen Pflanzen, wie das Johanniskraut, das Arnika, der Beifuss etc. eine wichtige Rolle!

   

Kräuterwanderung von der Rohrerwiese zur Jägerwiese, hinunter zum Agnesbründl (ein alter magischer Wahrsagerort!), dort nützen wir die kraftvolle Mittsommerzeit für ein Wunschritual!

Ich zeige die Herstellung von warmen und kalten Ölauszügen mit Johanniskraut, sowie die Zubereitung einer Trauma-Pflanzentinktur mit Ringelblume und Beinwell, zum Mitnehmen stellen wir ein duftendes Blüten-Badesalz her. Einen Ölauszug oder eine Traumatinktur gibts auch zu Mitnehmen!

Abschluss der Kräuterwanderung beim Sommersonnwend – Picknick (jedeR bringt ein Kleinigkeit – am besten selbst gemacht und vegetarisch) zum Teilen mit!

Beitrag inkl. Badesalz, Ölauszug oder Tinktur und Skriptum: € 40,00*

Uhrzeit: 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Ort: Cobenzl, Agnesbründl, 1190 Wien

Anmeldung!