Fliegenpilz-Zeremonie im Jahreskreis

Begegnung mit dem Fliegenpilz zur Wintersonnwende

In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen die älteste, schamanische Reisemethode mit Hilfe des magischen Fliegenpilzes. Wir nähern uns den Pflanzen aus schamanischer Sicht mit Achtung und Würde, als Schwestern und Brüder und nicht als botanisches Objekt!

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in der Anwendung des Fliegenpilzes und gehen sehr verantwortungsvoll damit um. Wie Paracelsius schon sagte: In der Dosis liegt das Gift!

Eingebettet in die Qualität des jeweiligen Jahreskreises eröffnet diese schamanische Trancereise Einsichten in die kosmische Welt, hilft persönliche Themen zu klären und schenkt tiefe, spirituelle Erkenntnisse!

Es erwartet dich eine besondere Erfahrung, an einem ganz besonderen Tag im Jahr:

  • Die Bedeutung der Wintersonnwende, des Weltenbaumes und des magischen Fliegenpilzes
  • Räucherung zur Geburt des Licht(kind)es
  • der Fliegenpilz in der Mythologie und der Volksmedizin
  • der Fliegenpilz als “anthropomorpher Weihnachtsmann” (Christian Rätsch) und seine Bedeutung als Glückspilz
  • schamanisch begleitete Fliegenpilz-Zeremonie, rituelles Trinken von Fliegenpilz Schnaps
  • Kulinarischer Ausklang mit Spinatsonne und Ritualgebäck
  • Umfassendes online Skriptum zum Fliegenpilz und zur Wintersonnwende

Zur Information: Empfehlenswert, aber nicht Bedingung, sind Kenntnisse und Erfahrungen in der schamanischen Reise!

Fliegenpilz Erfahrungsbericht von Frank und Vera H.-Z., 28.05.2021

Am dritten Tag unseres Ayahuasca Rituals fiel jedoch zu unserer Überraschung für meine Frau die Wahl auf den Fliegenpilz. Doch das war mehr als stimmig und nachvollziehbar. Und auch hier sollte sich herausstellen, dass dies die absolut richtige Wahl war!

Sie hatte den Spaß ihres Lebens! Sie konnte das massives Erlebnis durch die Reise mit Ayahuasca tags zuvor nicht nur klären und heilen, sondern hatte so ganz nebenbei auch noch richtig viel Spaß und Freude dabei! So etwas hatten wir noch nicht erlebt! In Freude und Leichtigkeit ein schwieriges spirituelles Thema bearbeiten und auflösen! Sehr ungewöhnlich!

Informationen

Termine:
WINTERSONNWENDE Dienstag, 21. Dezember 2021, 13 Uhr bis 21 Uhr

FRÜHLINGSBEGINN Samstag, 19. März 2022, 13 Uhr bis 21 Uhr

SOMMERSONNWENDE Sonntag, 19. Juni 2022, 13 Uhr bis 21 Uhr

HERBSTBEGINN Sonntag, 18. September 2022, 13 Uhr bis 21 Uhr

Die Termine können einzeln gebucht werden.

Die Seminargebühr beträgt 145,00* € – für Übernachtung und Frühstück  30,00 €  (für auswärtige Gäste möglich) .

Ort:
SPIRIT & VISION, 1170 Wien, Dornbacher Strasse 21

Anmeldeschluss: bis eine Woche vor Seminarbeginn!